Pläne der Italiener Neuer Fiat/Opel-Konzern soll Volkswagen überholen

80 Milliarden Euro Umsatz und bis zu sieben Millionen Autos jährlich - wenn es nach Sergio Marchionne ginge, würde aus Fiat, Opel und Chrysler ein neuer Superkonzern entstehen. "Eine Hochzeit im Himmel" erträumt sich der Turiner Chef. Die Fusion würde aber auch Tausende Arbeitsplätze kosten.
mik/dpa-AFX/AFP/Reuters
Mehr lesen über