Postgebühren Pakete werden teurer


Bonn - Die Deutsche Post AG wird bei der Paketzustellung im Bundesgebiet teilweise höhere Preise verlangen. Von Samstag an sollen Pakete bis acht Kilogramm zehn Pfennige mehr Porto kosten. Die Beförderung von Paketen bis zwölf Kilogramm wird um 60 Pfennige auf 14 Mark verteuert, teilte das Unternehmen mit.

Dagegen wird das Porto für ein Paket national bis 18 Kilogramm von 18 auf 17 Mark gesenkt. Die Gebühren für Päckchen, Pluspäckchen und Freeway Paketmarken bleiben unverändert.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.