Finanzexperte über private Vorsorge Icon: Spiegel Plus Reicht mein Erspartes für das Leben, das ich geplant habe?

Wann kann ich in Rente gehen? Wie sieht es mit meinen Reserven aus? Spätestens 15 Jahre vor dem Ruhestand ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme.
Von Arno Makowsky
Als Faustregel gilt: In der Rente sollte man etwa 80 Prozent des bisherigen Einkommens zur Verfügung haben. Wie geht das?

Als Faustregel gilt: In der Rente sollte man etwa 80 Prozent des bisherigen Einkommens zur Verfügung haben. Wie geht das?

Foto: Getty Images/iStockphoto
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €