Psychische Erkrankungen bei Führungskräften Icon: Spiegel Plus Im Puff darf man sich erwischen lassen, beim Therapeuten nicht

Führungskräfte leiden überdurchschnittlich oft an psychischen Krankheiten, verschweigen sie aber aus Angst vor Stigmatisierung. Eine neue Kurztherapie soll Betroffenen helfen.
Foto: 

Daniel Stolle / DER SPIEGEL

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €