Rentenstreit "Kürzungen sind aus verfassungsrechtlicher Sicht heikel"

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Rente ab 67 ab dem Jahr 2029 einzuführen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt Rentenexperte Bernd Raffelhüschen, warum das höchste Zeit war - und wieso das Rentenproblem damit noch lange nicht gelöst ist.