Enge Verbindung zur Industrie EU-Lebensmittelbehörde wird Lobbyisten nicht los

Die EFSA sorgt für die Sicherheit von Lebensmitteln: Sie kontrolliert Zusatzstoffe, Gen-Pflanzen und Verpackungen. Die Mehrheit der Wissenschaftler in der EU-Behörde hat aber enge Verbindungen zur Industrie, die sie eigentlich überwacht - obwohl sich das ändern sollte.
EFSA-Zentrale im italienischen Parma: Interessenkonflikte nicht ausgeschlossen

EFSA-Zentrale im italienischen Parma: Interessenkonflikte nicht ausgeschlossen

Foto: Lucio Rossi / EFSA