Ringen mit der Griechenland-Krise Zaudern bis zum Absturz

Europas Griechenland-Politik ist fatal: Mit Vorschlägen, die Banken an den Kosten zu beteiligen, verunsichern Politiker die Märkte - und beschleunigen den Zusammenbruch. Athen muss schnellstens Finanzhilfen bekommen. Die Folgen des Nichtstuns wären verheerend.
Von Sebastian Dullien
Griechenlands Premierminister Papandreou: In der sich selbst erfüllende Finanzkrise

Griechenlands Premierminister Papandreou: In der sich selbst erfüllende Finanzkrise

Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
Mehr lesen über