Schadensersatz HRE-Aktionäre wollen 200 Millionen Euro vom Bund

Die Rettung der Hypo Real Estate könnte für die Regierung noch teurer werden: Laut einem Pressebericht werfen Aktionäre dem Ex-Management vor, Risiken verschwiegen zu haben. Sie fordern Schadensersatz in Millionenhöhe - das Geld müsste wohl der Bund aufbringen.
Krisenbank Hypo Real Estate: 200 Millionen Schadensersatz gefordert

Krisenbank Hypo Real Estate: 200 Millionen Schadensersatz gefordert

Foto: A3602 Frank Rumpenhorst/ dpa
beb/AFP
Mehr lesen über