Schmiergeld-Affäre Siemens-Chef Kleinfeld gibt auf

Klaus Kleinfeld tritt nach tagelangen Angriffen als Siemens-Chef zurück. Er stehe für eine Verlängerung seines im Herbst auslaufenden Vertrags nicht bereit, teilte der Konzern mit. Ein mächtiges Trio im Aufsichtsrat soll den Manager zu Fall gebracht haben.