Schmiergeldaffäre Siemens-Aufseher beraten über Millionenklage gegen von Pierer

Heinrich von Pierer ist in der Schmiergeld-Affäre glimpflich davongekommen - bisher. Jetzt mehren sich die Anzeichen, dass Siemens gegen den ehemaligen Konzernchef vorgehen will: Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" berät der Aufsichtsrat über Schadensersatzforderungen.
Ex-Siemenschef von Pierer: Ermittlungen ohne Ansehen der Person

Ex-Siemenschef von Pierer: Ermittlungen ohne Ansehen der Person

Foto: DDP