Schmiergeldaffäre Siemens vertagt Entlastung von Ex-Vorständen

Zwei frühere Siemens-Vorstandsmitglieder sollen auf der Hauptversammlung Ende Januar nicht entlastet werden. Grund sind die Ermittlungen um schwarze Kassen und Schmiergeldzahlungen.
Mehr lesen über