Schwarzgeld Aktionärsschützer fordern von Pierer zum Rücktritt auf

In der Schmiergeldaffäre bei Siemens geraten auch die Top-Vertreter des Konzerns unter Druck. Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger legt dem Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer den Rücktritt nahe. Ex-Vorstand Ganswindt sitzt weiter in Haft.