Zur Ausgabe
Artikel 36 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schwarzgeld bleibt schwarz

Zinserträge werden künftig mit einem einheitlichen Satz besteuert, die Freibeträge für kleinere Vermögen werden deutlich erhöht. Nach zähem Ringen hat die Bundesregierung zusammen mit den Banken einen Weg gefunden, den Sparern einen Schock zu ersparen. Die Finanzämter werden auch künftig nicht alles erfahren.
aus DER SPIEGEL 45/1991
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 36 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel