Schwere Probleme, keine Rettung US-Autogiganten stürzen in Existenzkrise

Riesenverluste, miese Verkaufszahlen, und Staatshilfen soll es erst mal auch nicht geben: GM, Ford und Chrysler erleben ein Desaster. Doch manche Manager wollen immer noch nicht wahrhaben, dass ihnen die Rivalen mit Kleinwagen und Ökomobilen weit voraus sind - am drastischsten zeigt das die Autoshow in L.A.
Ford auf Autoshow in Los Angeles: Krise der klassischen Flitzer

Ford auf Autoshow in Los Angeles: Krise der klassischen Flitzer

Foto: AFP