Second-Hand-Software Erfolg mit alt und billig

Es muss nicht immer das Neueste sein. Nicht mal am Computer. Viele Unternehmen und Behörden entdecken die Second-Hand-Software, bei der bis zu 50 Prozent Nachlass locken. Trotz juristischer Querelen haben sich Hersteller längst mit dem Gebrauchthandel arrangiert.
Von Tim Höfinghoff