Ärger mit neuer Wohnung 7400 Euro Kaution für einen Umzug

Beim Einzug in eine neue Wohnung muss man eine Kaution hinterlegen - je nach Fall ein paar tausend Euro. Viele Mieter müssen sich verschulden, um den Betrag aufzubringen. Zwei Münchner Unternehmer wollen dieses System nun durchbrechen - und mit Bürgschaften den Markt aufrollen.
Mietvertrag (Symbolbild): Vermieter können Teile der Kaution eine Zeitlang behalten

Mietvertrag (Symbolbild): Vermieter können Teile der Kaution eine Zeitlang behalten

Foto: Dieter Assmann/ dpa/dpaweb
Mehr lesen über