Atomangst wegen belgischer Reaktoren Zehntausende in Aachen mit Jodtabletten versorgt

Weil Experten an der Sicherheit belgischer Atomkraftwerke zweifeln, verteilen die Behörden in Aachen Jodtabletten. Seit Ende August sind so bereits hunderttausend Menschen in der Grenzregion versorgt worden.
Atomkraftwerk in Tihange

Atomkraftwerk in Tihange

DPA
In der Region Aachen ausgegebene Jodtabletten

In der Region Aachen ausgegebene Jodtabletten

DPA