Gift in Lebensmitteln Mutmaßlicher Supermarkt-Erpresser war bereits mehrfach verurteilt

Fahrlässige Körperverletzung und Scheckkartenmissbrauch: Der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser hat ein langes Vorstrafenregister. Er befindet sich weiterhin in Haft.
Fahndungsfoto der Polizei aus der Überwachungskamera eines Supermarkts

Fahndungsfoto der Polizei aus der Überwachungskamera eines Supermarkts

Foto: Polizeipräsidium Konstanz / dpa
hej/AFP