Mögliche Zinsnachzahlung Banken müssen unwirksame Klauseln in Prämiensparverträgen offenlegen

Die Finanzaufsicht Bafin hat Banken dazu verpflichtet, Anleger auf unwirksame Klauseln in Prämiensparverträgen hinzuweisen. Verbraucherschützer loben das Eingreifen der Behörden.
Zinseintrag in einem Sparbuch (Archiv): »Einvernehmliche Lösung mit den Banken gescheitert«

Zinseintrag in einem Sparbuch (Archiv): »Einvernehmliche Lösung mit den Banken gescheitert«

Foto: Oliver Berg/ dpa
»Das ist peinlich, insbesondere für die betroffenen Sparkassen. Selbst die oft träge Finanzaufsicht Bafin schreitet ein und fordert die Institute zum Handeln auf.«

Julian Merzbacher, Bürgerbewegung Finanzwende

apr/Reuters