Schlichtungsverfahren Lokführer fordern fast fünf Prozent mehr Lohn

Mit der Forderung nach 4,8 Prozent mehr Lohn beginnen die Lokführer ihr Schlichtungsverfahren mit der Bahn. Gewerkschaftschef Weselsky will außerdem einen dreijährigen Boniverzicht der Bahn-Chefs.
GDL-Chef Claus Weselsky (Archivbild)

GDL-Chef Claus Weselsky (Archivbild)

Foto: Uwe Zucchi/ dpa
kim/dpa
Mehr lesen über