Urteile zu Schönheitsreparaturen BGH entlastet Mieter bei Renovierungen

Mieter müssen nur renoviert übergebene Wohnungen renovieren - und nicht mehr für Schönheitsreparaturen zahlen, wenn sie vorzeitig ausziehen. Der Bundesgerichtshof stoppt damit eine vor allem in Großstädten verbreitete Praxis.
Streichen von Wänden: BGH entlastet Mieter

Streichen von Wänden: BGH entlastet Mieter

Foto: Jens B¸ttner/ picture alliance / dpa
fdi/dpa