Nahe 30.000-Dollar-Marke Bitcoin sackt um mehr als 20 Prozent ab

Nach einem Hinweis der chinesischen Zentralbank befindet sich der Bitcoin im freien Fall. Nutzer der weltweit bekanntesten Handelsplattform Coinbase, konnten zwischenzeitlich nicht handeln: Die Website war down.
Foto: DADO RUVIC/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bitcoin-Kurs
fdi/hej/AFP