Stark gestiegene Preise Johnson warnt Briten vor monatelanger Gaskrise

Um 250 Prozent ist Gas in Großbritannien teurer geworden. Regierungschef Boris Johnson dämpft nun Hoffnungen: So schnell werden die Preise nicht sinken.
Britischer Premierminister Johnson (r.) bei Gasversorger British Gas

Britischer Premierminister Johnson (r.) bei Gasversorger British Gas

Foto: Rui Vieira / AP
fdi/dpa