Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus Wette auf den Tod

Mit wenigen Tausend Euro Einsatz wollte der mutmaßliche BVB-Attentäter offenbar einen Gewinn von mehr als 100.000 Euro erzielen. Dazu nahm er einen Kredit auf und wettete auf fallende Kurse der BVB-Aktie.
Börse in Frankfurt

Börse in Frankfurt

Christoph Schmidt/ dpa
Sergej W.

Sergej W.

BVB-Aktie (Archiv)

BVB-Aktie (Archiv)

Frm/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Mehr lesen über
Verwandte Artikel