Pfeil nach rechts

Dammbruch mit 270 Toten Brasilianische Staatsanwaltschaft klagt TÜV Süd an

Vor knapp einem Jahr starben 270 Menschen, als in Brasilien ein Staudamm brach. Nun hat die brasilianische Staatsanwaltschaft gegen die Betreiberfirma Vale und die deutsche Prüfgesellschaft TÜV Süd Klage eingereicht.
Unglücksstelle in Córrego do Feijão, Brasilien: Unter anderem der TÜV Süd muss sich für die Folgen des Dammbruchs verantworten

Unglücksstelle in Córrego do Feijão, Brasilien: Unter anderem der TÜV Süd muss sich für die Folgen des Dammbruchs verantworten

AFP
hba/AFP/Reuters/dpa