Hamsterkäufe und Börseneinbruch Forscher warnt vor Herdenverhalten in Coronakrise

Aktienkurse brechen ein, und die Menschen leeren wegen der Corona-Ausbreitung Supermärkte. Dieses Verhalten ist laut Ökonom Fratzscher eine der größten Gefahren der Virus-Krise: "Ein Abwärtsstrudel ist möglich."
Leere Zuckerpalette in einem Supermarkt im nordrhein-westfälischen Siegen: "Die größte Gefahr wäre Panik."

Leere Zuckerpalette in einem Supermarkt im nordrhein-westfälischen Siegen: "Die größte Gefahr wäre Panik."

Rene Traut/ dpa

apr/dpa