"Mitarbeiter an Belastungsgrenze" Supermarktketten lehnen Sonntagsöffnung derzeit ab

Wegen der Coronakrise sind die Supermärkte voll, viele Regale aber leer. Der Forderung nach zusätzlichen Öffnungszeiten am Sonntag wollen die Konzerne jedoch nicht nachkommen - und nennen einen guten Grund.
Dabei bleibt es vorerst: Rewe und andere Supermarktketten lehnen eine Sonntagsöffnung ab

Dabei bleibt es vorerst: Rewe und andere Supermarktketten lehnen eine Sonntagsöffnung ab

Arnulf Hettrich/ imago images
beb/dpa
Mehr lesen über