Coronakrise Kurzarbeitern drohen Steuernachforderungen

Auf Beschäftigte in Kurzarbeit können Nachforderungen des Finanzamts zukommen. Die Bundesregierung rechnet mit Einnahmen aus dem sogenannten Progressionsvorbehalt von 1,6 Milliarden Euro.
Foto:

Jens Büttner/ dpa

beb/dpa