EuGH-Entscheid Richter stoppen Genhonig - Schlappe für Agrarlobby

Dieses Urteil ist ein Erfolg für die Kritiker der Gentechnik: Honig, der auch nur geringe Mengen an gentechnisch veränderten Pollen enthält, darf ohne neue Zulassung nicht mehr verkauft werden - so hat es jetzt der EuGH entschieden. Der Spruch drängt die EU und die Agrarlobby in die Defensive.
Bienen auf einer Honigwabe: Schlappe für Agrarindustrie

Bienen auf einer Honigwabe: Schlappe für Agrarindustrie

Foto: Robert Schlesinger/ picture alliance / dpa
cte/dis/dapd/AFP/dpa