"Movie Money" Polizei, Handel und Banken konfiszieren deutlich mehr Falschgeld

Behörden haben rund 25 Prozent mehr Falschgeld im ersten Halbjahr in Deutschland aus dem Verkehr gezogen. Dafür verantwortlich: Im Internet verkauftes Filmgeld - obwohl die Täuschung leicht zu erkennen ist.
Einen gefälschten 50-Euro-Schein untersucht Klaus-Dieter Ehling, Falschgeldexperte beim Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern (Archivbild)

Einen gefälschten 50-Euro-Schein untersucht Klaus-Dieter Ehling, Falschgeldexperte beim Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern (Archivbild)

Foto: Z1003 Jens Büttner/ dpa/dpaweb
caw/dpa-AFX
Mehr lesen über
Verwandte Artikel