Falschgeld Fahnder spüren massenhaft falsche Fuffziger auf

Das Geschäft mit Falschgeld blüht. 60.000 falsche Euro-Noten hat die Bundesbank 2010 registriert - so viele wie seit 2005 nicht mehr. Auf dem Schaden bleibt meist der Handel sitzen. Die besten Tipps, wie Sie gefälschte Scheine erkennen.
Gefälschte Euro-Scheine: 60.000 Blüten in einem Jahr

Gefälschte Euro-Scheine: 60.000 Blüten in einem Jahr

Foto: Boris Roessler/ dpa

Wie erkenne ich Falschgeld?

ssu/dpa
Mehr lesen über