Großrazzia Chinesische Behörden nehmen 2000 Medikamentenfälscher fest

In China sind fast 2000 Menschen bei einer landesweiten Razzia verhaftet worden - weil sie in großem Stil Arzneimittel gefälscht haben sollen. Die Ermittler beschlagnahmten nachgemachte Produkte im Wert von 180 Millionen Dollar.
Medikamente: Produktionsstätten von Fälschern in China zerstört

Medikamente: Produktionsstätten von Fälschern in China zerstört

Foto: ddp
wit/Reuters