"Finanztest"-Untersuchung Mit diesen Konten und Depots können Sie für Ihre Kinder sparen

Wie können Eltern am besten Geld für ihren Nachwuchs zurücklegen? Die Zeitschrift "Finanztest" hat untersucht, welche Anlagen es gibt - und was sie kosten.

Die günstigsten Wertpapierdepots für Kinder und Jugendliche

Anbieter Depot Gesamtkosten pro Jahr* (in Euro)
Comdirect JuniorDepot 9,00
Consorsbank Junior-Depot 9,00
Deutsche Bank Maxblue Maxblue Depot 7,50
DWS DWS Depot Classic 0,00
Finvesto Finvesto Depot U18 1,20
Augsburger Aktienbank Sparplandepot Junior 1,20
Ebase Depot 4Kids 1,20
FIL Fondsbank FFB FondsdepotJunior 2,70
* Bei einer Sparrate von 50 Euro monatlich

Quelle: Stiftung Warentest

Kostenlose bundesweite Girokonten für Kinder und Jugendliche

Anbieter Guthabenzins (Prozent) ...bis Anlagebetrag (in Euro) Maximaler Zinsertrag aus Guthabenzins pro Jahr (in Euro)
Baden-Württembergische Bank 0,50 5000 25,00
BBBank 1,00 1000 10,00
Sparkasse Leipzig 1,00 1000 10,00
VR Bank Niederbayern-Oberpfalz 1,50 1000 15,00
Quelle: Stiftung Warentest
hej