Zinsftief Kunden der GLS-Bank sollen Monatsbeitrag zahlen

Zinsen spielen bei der Geldanlage fast keine Rolle mehr. Die Ökobank GLS erwägt jetzt einen radikalen Schritt: Die Kunden sollen einen Monatsbeitrag zahlen, damit die Bank nicht in fragwürdige Geschäfte gedrängt wird.
Hauptsitz der GLS Bank (in Bochum): Zahlungskräftige Kunden gesucht

Hauptsitz der GLS Bank (in Bochum): Zahlungskräftige Kunden gesucht

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
nck/dpa