Wirtschaftliche Turbulenzen Goldpreis springt auf Sechsjahreshoch

Geld in Gold investieren lohnt sich langfristig kaum - doch kurzfristig gilt es als "sicherer Hafen". Die Furcht vor einem Wirtschaftskrieg zwischen China und den USA hat den Preis des Edelmetalls deshalb kräftig in die Höhe getrieben.

Hat wieder Konjunktur - ist aber dennoch nur bedingt eine gute Anlage: Gold
DPA

Hat wieder Konjunktur - ist aber dennoch nur bedingt eine gute Anlage: Gold


Die jüngste Zuspitzung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat dem Goldpreis in Dollar Chart zeigen seinen höchsten Stand seit sechs Jahren beschert. In der Nacht auf diesen Montag wurde eine Feinunze (31,1 Gramm) zeitweise für 1555,07 US-Dollar gehandelt. Damit war das Edelmetall so wertvoll wie seit April 2013 nicht mehr.

Gold ist eigentlich keine besonders lohnende Investition - darüber sind sich Experten weitgehend einig, zumindest, wenn es um die langfristige Anlage geht. Das Edelmetall steht allerdings - ob zu Recht oder zu Unrecht - im Ruf, eine verhältnismäßig sichere Krisenwährung zu sein. Von dieser Überzeugung lassen sich gerade offenbar wieder vermehrt Investoren leiten.

Langfristig schwache Renditen

Bis zu diesem Montagvormittag musste der Goldpreis aber wieder einen Teil der frühen Gewinne abgeben und wurde zuletzt bei 1533 Dollar gehandelt.

Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump am Rande des G7-Gipfels überraschend eine Verhandlungslösung im Handelsstreit mit China ins Spiel gebracht. "China will einen Deal machen", sagte Trump im französischen Biarritz. Er sprach zudem von einem Telefongespräch zwischen Vertretern der US-Regierung und der Regierung in Peking, das am Sonntag stattgefunden habe. Die USA würden das Angebot der Chinesen annehmen und zu den Verhandlungen zurückkehren, so Trump.

Warum es bessere Geldanlagen als Gold gibt, lesen Sie hier .

Unser Young-Money-Blog hat zudem die langfristigen Renditen von Aktien, Gold und Immobilien verglichen.

beb/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.