Stiftung Wartentest Abgepackte Grillwürste bekommen gute Wertung

Beruhigende Nachrichten zum Start der Grillsaison: Stiftung Warentest hat abgepackte Bratwürste untersucht und die meisten für gut befunden. Das Fleisch war oft sogar überdurchschnittlich hochwertig. Testsieger wurde eine Bio-Bratwurst.

Grillen am Elbstrand in Hamburg: Würstchen haben Test bestanden
DPA

Grillen am Elbstrand in Hamburg: Würstchen haben Test bestanden


Berlin - Sie sind länger haltbar und ein guter Vorrat, falls mehr Gäste als erwartet zum Grillfest kommen. Verbraucher greifen gern auf abgepackte Bratwürste zurück. Laut Stiftung Warentest können sie das auch mit gutem Gefühl tun. Bei einer Untersuchung von 20 abgepackten Grillwurst-Sorten bekamen 16 ein gutes und vier ein befriedigendes Urteil.

Fast alle geprüften Bratwürste hätten die in den sogenannten Fleischleitsätzen festgeschriebenen Mindestanforderungen deutlich überboten,teilte Stiftung Warentest mit. Die Wurstmasse dieser Produkte sei überdurchschnittlich hochwertig gewesen.

Zudem fanden die Tester nach eigenen Angaben bei keinem einzigen Produkt Anzeichen, dass es verdorben war. Weder wiederverwertete Wurstreste noch Fleisch von Tieren, das nicht auf der Packung stand, kamen demnach zum Vorschein. Auch Knorpelteilchen seien kaum auszumachen gewesen. Bei einem Test im Jahr 2010 hatten die Prüfer hingegen in einigen Grillwürsten Keime nachgewiesen.

Testsieger mit einer guten Gesamtbewertung wurde eine Bio-Bratwurst. Die "Rostbrat Würstchen" von Alnatura hätten im Geschmackstest überzeugt und beinhalteten außerdem deutlich mehr Muskelfleisch als gefordert, heißt es im Testurteil. Allerdings sei diese Wurst mit einem Preis von 1,40 Euro pro 100 Gramm relativ teuer.

Auf Platz zwei und drei landeten "Original Nürnberger Rostbratwurst" von Howe und Schlütter's "Echte! Original Nürnberger Rostbratwürste" - beides konventionell hergestellte Produkte. Sie seien mit 72 beziehungsweise 95 Cent je 100 Gramm merklich günstiger, enthielten aber auch mehr Fett als der Testsieger, heißt es im Testbericht.

mmq/AFP/dpa-tmn

Mehr zum Thema


insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Hamstedt 22.05.2014
1.
Wie - Uli Hoeneß nur auf Platz zwei?? Na dem hätten sie doch schon aus Mitleid mal den ersten Platz lassen sollen!
Jabagrafs 22.05.2014
2. Fett als negatives Qualitätskriterium?
Zitat von sysopDPABeruhigende Nachrichten zum Start der Grillsaison: Stiftung Warentest hat abgepackte Bratwürste untersucht und die meisten für gut befunden. Das Fleisch war oft sogar überdurchschnittlich hochwertig. Testsieger wurde eine Bio-Bratwurst. http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/grillwuerste-stiftung-warentest-gibt-gute-noten-a-971090.html
Fett ist mit Geschmacksträger Nr. 1. Wer Angst hat, ein paar Gramm zuviel auf die Hüfte zu bekommen, sollte eher auf einen Bissen verzichten, statt auf Geschmack.
stillekritik 22.05.2014
3. Alles Geschmackssache
Wie sieht es mit der Thüringer Bratwurst von Weimarer Wurstwaren aus? Die ist doch die Nummer eins! Oder?
wauz, 22.05.2014
4. Schweine im Weltall
und Hygieneferkel überall. Industriell erzeugte und verpackte Lebensmittel heben weitaus geringere Chancen, mit ungewaschenen Menschenpfoten etc. in Berührung zu kommen. Dazu sind sie noch ein paar tage unterwegs. was verdorben wurde, bläst seine Packung auf und wird aussortiert. man sollte die Propaganda von der "Frische-Theke" nicht wirklich glauben. da wird am meisten verbeutelt. Zumal beim "Metzger um die Ecke", wo die freundliche Fleischfachverkäuferin auch Geld anfasst.
Meusel 24.05.2014
5. Danke für die neutrale Berichterstattung
Man gebe bei Google-News bitte "Alnatura" ein: Keine Überschrift erwähnt den Testsieger, stattdessen: Stiftung Warentest lobt Hoeneß-Wurst (Berliner Morgenpost) Stiftung Warentest kürt Hoeneß-Wurst zum Vizemeister (Hamburger Abendblatt) Ein Lob für die Hoeneß-Wurst (Die Welt) Gute Noten für Bratwürste von Uli Hoeneß (Augsburger Allgemeine) So gut sind Hoeneß' Bratwürste (Focus) Alnatura scheint ein schlechter Werbekunde zu sein und Hoeneß bringt wohl mehr Klicks. M.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.