Studie zu Kleiderfabriken: Der Alltag der Textilarbeiterinnen von Burma
Lauren Deccica for SOMO selection
Fotostrecke

Studie zu Kleiderfabriken: Der Alltag der Textilarbeiterinnen von Burma

Textilindustrie in Burma Studie wirft H&M Kinderarbeit vor

Textilkonzerne wie H&M und Takko nutzen das vom Militär kontrollierte Burma als Billigwerkbank. In den Fabriken arbeiten 14-Jährige, selbst der Mindestlohn von 2,48 Euro pro Tag wird oft nicht gezahlt.
Studie zu Kleiderfabriken: Der Alltag der Textilarbeiterinnen von Burma
Lauren Deccica for SOMO selection
Fotostrecke

Studie zu Kleiderfabriken: Der Alltag der Textilarbeiterinnen von Burma

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über