Homeoffice wegen Corona DGB warnt vor "völliger Entgrenzung der Arbeit"

Jeder Vierte arbeitet einer Schätzung zufolge wegen der Corona-Pandemie von zu Hause aus. Auch dort müssten feste Arbeits- und Ruhezeiten gelten, mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund.
Frau im Homeoffice: "Kann nicht sein, dass man dann Tag und Nacht erreichbar ist"

Frau im Homeoffice: "Kann nicht sein, dass man dann Tag und Nacht erreichbar ist"

Daniel Naupold/ DPA
dab/dpa