Stark gestiegene Verbraucherpreise Inflation im Euroraum auf höchstem Stand seit fast zehn Jahren

Die Preise im Euroraum steigen derzeit so schnell wie seit Jahren nicht mehr. Erstmals seit Ende 2011 liegt die Teuerungsrate bei drei Prozent.
Im vergangenen Jahr waren Güter günstiger, eine Nebenwirkung der Coronakrise (Symbolbild)

Im vergangenen Jahr waren Güter günstiger, eine Nebenwirkung der Coronakrise (Symbolbild)

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
hej/dpa