Teure Lebensmittel Inflation steigt überraschend auf 1,9 Prozent

Die Verbraucherpreise in Deutschland ziehen stärker an als erwartet. Nach einer ersten Schätzung lagen sie im Juli 1,9 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Damit liegt die Inflationsrate nur noch knapp unter der kritischen Schwelle von zwei Prozent. Grund für den Anstieg sind vor allem teurere Lebensmittel.
Supermarktregal: Teure Lebensmittel treiben die Inflation

Supermarktregal: Teure Lebensmittel treiben die Inflation

Foto: Oliver Berg/ dpa
stk/AFP/dpa
Mehr lesen über