Inflation Milder Winter drosselt Anstieg der Verbraucherpreise

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Februar auf 1,2 Prozent gesunken. Dafür ist vor allem der milde Winter verantwortlich - Heizöl war wegen der geringen Nachfrage sogar neun Prozent billiger als vor einem Jahr. Die Preise für Lebensmittel verteuerten sich hingegen deutlich.
Supermarkt in Sachsen-Anhalt: Nahrungsmittel deutlich teurer

Supermarkt in Sachsen-Anhalt: Nahrungsmittel deutlich teurer

Foto: Jan Woitas/ picture alliance / dpa
fdi/dpa/Reuters