Berlin Kartellamt zwingt Wasserbetrieb zu radikaler Preissenkung

Wasser ist in Berlin zu teuer - jetzt greift das Kartellamt mit einer beispiellosen Aktion durch. Die Wettbewerbshüter zwingen den größten deutschen Wasserbetrieb, seine Preise um ein Sechstel zu senken. Die Verbraucher in der Hauptstadt könnten Hunderte Euro sparen.
Wasser: Kartellamt erzwingt niedrigere Preise

Wasser: Kartellamt erzwingt niedrigere Preise

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
cte/dpa
Mehr lesen über