Klimaschutz durch weniger Pendler Greenpeace fordert staatliche Homeoffice-Förderung

Mobiles Arbeiten gegen die Erderwärmung: Laut Greenpeace könnten Millionen Tonnen CO₂ eingespart werden, wenn mehr Menschen dauerhaft von zu Hause arbeiten.
Bald ein Bild der Vergangenheit? Pendlerstau bei Köln

Bald ein Bild der Vergangenheit? Pendlerstau bei Köln

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

beb/dpa