Klimaschutz durch weniger Pendler Greenpeace fordert staatliche Homeoffice-Förderung

Mobiles Arbeiten gegen die Erderwärmung: Laut Greenpeace könnten Millionen Tonnen CO₂ eingespart werden, wenn mehr Menschen dauerhaft von zu Hause arbeiten.
Bald ein Bild der Vergangenheit? Pendlerstau bei Köln

Bald ein Bild der Vergangenheit? Pendlerstau bei Köln

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
beb/dpa