Kostensteigerung seit Januar Zocker treiben Benzinpreis um 14 Cent nach oben

Der Ölpreis steigt seit Monaten - daran sind laut einer Studie auch Banken und Hedgefonds Schuld: Sie kaufen Öl, das noch gar nicht gefördert wurde, und erzeugen einen künstlichen Nachfrage-Boom. Ohne die Spekulanten könnte Benzin rund 14 Cent billiger sein.
Tankstelle an Ostern: Spekulanten treiben den Spritspreis

Tankstelle an Ostern: Spekulanten treiben den Spritspreis

Kay Nietfeld/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel