Laptop-Verbot bei der Bahn Gleich gibt's was mit dem Hammer

Im Zug bei 200 km/h im Internet zu surfen, entspricht so ziemlich Tom Königs Vorstellung vom Paradies. Leider hat er die Rechnung ohne die Deutsche Bahn gemacht: Die pocht auf laptopfreie Zonen und droht bei Zuwiderhandlung sogar mit dem Vorschlaghammer.
Zugreisender mit Laptop: "Viele Kunden fühlen sich durch das Tippgeräusch belästigt"

Zugreisender mit Laptop: "Viele Kunden fühlen sich durch das Tippgeräusch belästigt"

Foto: Corbis