Studie: Wo Mieter und wo Vermieter leiden
Foto: David Ebener/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Studie: Wo Mieter und wo Vermieter leiden

IfW-Studie Neumieten in Deutschland steigen kaum

Die Mietpreise in Deutschland explodieren? Unsinn, sagen zwei Wirtschaftsforscher. Selbst bei Neuverträgen müssen die Deutschen im Durchschnitt demnach kaum mehr bezahlen als 2008. Für Mieter, die in teuren Gegenden wohnen, haben die Ökonomen eine Lösung: wegziehen und pendeln.
Den ungewöhnlich hohen Wert für Nordfriesland erklären die Forscher mit dem niedrigen Niveau der Mieten 2008 und der starken Steigerung, die vor allem von der Insel Sylt ausgeht. Im Rest des Kreises seien die Mieten weiterhin weit unterdurchschnittlich.

Den ungewöhnlich hohen Wert für Nordfriesland erklären die Forscher mit dem niedrigen Niveau der Mieten 2008 und der starken Steigerung, die vor allem von der Insel Sylt ausgeht. Im Rest des Kreises seien die Mieten weiterhin weit unterdurchschnittlich.

Foto: SPIEGEL ONLINE