Neue Packungsgrößen Verbraucherschützer prangern versteckte Preiserhöhungen an

Viele Kunden haben es befürchtet, jetzt ist es erwiesen: Die Lebensmittelindustrie nutzt die neuen Packungsgrößen für Tricksereien. Verbraucherschützer registrierten bei Testkäufen immer das gleiche Prinzip - weniger Inhalt zum gleichen Preis.
Supermarkt: Paprika in 400- statt 500-Gramm-Packungen

Supermarkt: Paprika in 400- statt 500-Gramm-Packungen

Foto: MICHAEL PROBST/ AP
wal/sam/AP