Nur noch vier AKW am Netz Praxistest für den Atomausstieg

13 von 17 Atomkraftwerken in Deutschland stehen ab dem Wochenende still - zum Beispiel wegen Wartungsarbeiten. Das ist eine enorme Herausforderung für die Steuerung der Stromnetze und zugleich eine Art Generalprobe für die Energiewende. Experten warnen vor Panik.
Windräder und Leitungen vor dem AKW Brunsbüttel: Kraftakt für die Netzstabilität

Windräder und Leitungen vor dem AKW Brunsbüttel: Kraftakt für die Netzstabilität

Foto: Carsten Rehder/ dpa
Fotostrecke

Grafiken: Wie das Moratorium die Stromnetze belastet

Foto: Bundesnetzagentur
Fotostrecke

Grafiken: Deutschlands Energiewirtschaft

Foto: SPIEGEL ONLINE

Revisions- und moratoriumsbedingt nichtverfügbare Kraftwerksleistung

Quelle: Bundesnetzagentur