Schmähpreis »Plagiarius« Die dreistesten Plagiate des Jahres

Wenn Kettensägen statt unter dem Namen »Stihl« unter »Sthil« verkauft werden, ruft das die Juroren des Plagiarius-Preises auf den Plan. Auch in diesem Jahr wurden wieder die frechsten Fälschungen ausgezeichnet.
1 / 10
Foto: Prostoria d.o.o.
2 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
3 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
4 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
5 / 10
Foto: Niederrheinische Formenfabrik Janssen/Website Handymach
6 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
7 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
8 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
9 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
10 / 10
Foto: Aktion Plagiarius
hba
Mehr lesen über