Preiserhöhung bei der Post Briefe kosten ab Januar 70 Cent

Die Bundesnetzagentur hat es nun endgültig erlaubt: Die Post darf das Porto für einen Standardbrief im kommenden Jahr stark anheben. Danach will der Marktführer die Preise für drei Jahre stabil halten.
Briefkästen der Post: Das Briefporto wird ab Januar teurer.

Briefkästen der Post: Das Briefporto wird ab Januar teurer.

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
sfm/dpa/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel